2011

Zugenommen oder abgenommen? Zugenommen. Deutlich. Und nicht nur wegen des Menschleins, was in mir in wächst.

Haare länger oder kürzer? Länger. Friseurtrauma.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Keine Ahnung.

Mehr Kohle oder weniger?
 Mehr.

Mehr ausgegeben oder weniger? Erst superdoll auf eine Weltreise gespart.
 Dann ein Kind gemacht, geheiratet, umgezogen. Also mehrmehrmehr.

Mehr bewegt oder weniger? Erst auf eine Weltreise hintrainiert, dann ein Kind gemacht und Bewegung erst wegen Übermüdung, dann wegen Untrainiertheit und Kreislauf eingestellt.

Der hirnrissigste Plan? Innerhalb von 3 Wochen umziehen, heiraten und den Mann fertig diplomieren. Hat aber funktioniert.

Die gefährlichste Unternehmung? Nach Borkum zu fliegen.

Der beste Sex? 
Ja. Definitiv und sehr effektiv zudem.

Die teuerste Anschaffung?
 Eine Nikon D7000. Und das Kind, aber die Kosten werden sich wohl erst in den nächsten Jahren materialisieren.

Das leckerste Essen? Zuviel leckeres Essen, kann mich nicht so recht entscheiden. Akut in Erinnerung ist der leckere Sauerbraten vom Mann zu Weihnachten. Und das großartige Rinderfilet mit Madeira-Soße zu meiner Verabschiedung. *Fleisch*

Das beeindruckenste Buch? 
 Stein des Himmels. Die geheimnisvolle Geschichte der grünen Jade.  Adrian Levy & Cathy Scott-Clark.

Der ergreifendste Film? Der einzige. Harry Potter. Nicht sonderlich ergreifend. Dafür im Theater bei A Christmas Caroll komplett die Fassung verloren. Hormone, baby.

Die beste CD?
 Die einzige. R.E.M. Collapse into now.

Das schönste Konzert? Das einzige. Tokoyo String Quartett.

Die meiste Zeit verbracht mit…? Planen.

Die schönste Zeit verbracht mit…? Dem Mann.

Vorherrschendes Gefühl 2011. Wow. Es hat geklappt.

2011 zum ersten Mal getan. Ein Kind gezeugt. Geheiratet. Diesen Fragebogen ausgefüllt.

2011 nach langer Zeit wieder getan? 
Nach Dresden gezogen.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen? Auf den Rückenknacks im April. Auf ein neverending Familiendrama kurz vor meiner Hochzeit. Die zwei Zuckertests.

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte? Dass man manchmal was riskieren muss, um jemanden zu gewinnen.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? 
Das Ja zu einem gemeinsamen Leben.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
 Das Ja zu einem gemeinsamen Leben.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat? 
Willst Du mit mir in den Hafen der Ehe einfahren? (Mit Blick auf den Hamburger Hafen!)

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe? Ja!

2011 war in einem Wort…? Lebensverändernd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s